Alles Lüge (III)

Die Wahrheit über die Geschehnisse in Libyen: Das verspricht die Ortsgruppe der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) aus Greifswald in einem Artikel, den sie auf ihrer Internetseite veröffentlichte. Ähnlich wie bei den Verschwörungsfans von „Mein Parteibuch“, die zur Solidarität mit Gaddafi aufrufen, wird hier die Behauptung aufgestellt, dass die Erstürmung der libyschen Hauptstadt Tripolis in einem Filmstudio in Katar nachgestellt worden sei:

Heute kam in den Nachrichten eine Falschmeldung über den Grünen Platz, die offensichtlich in Katar gedreht wurde. Dies kann verschiedene Bedeutung haben: Wenn man den Europäern vorspielt, man hätte den grünen Platz besetzt, kann man auf dem echten grünen Platz ein Bombenmassaker anrichten. Die Rebellen gelangen nämlich niemals dorthin.

Das behauptet die Ortsgruppe der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP), die ihre Informationen anscheinend aus dem verschwörungsideologischen Milieu bezieht. Darauf weist auch ein Verweis hin, der die Besucher_innen der DKP-Seite auf eine Internetseite führt, die sich „Zeitfokus-Online“ nennt. Dort beruft man sich auf „Russische Facebooker“, die das Märchen kolportieren, „dass in Kartar ein Bühnenbild aufgebaut“ wird.

Auf der Internetseite, auf die sich die DKP-Greiswald beruft, finden sich allerdings auch Videos, die von der Existenz eines geheimen Nazi-Reichs in „Neuschwabenland“ ausgehen. Außerdem werden dort Artikel veröffentlicht, mit denen die Bücher von Rudi Berger empfohlen werden. Rudi Berger ist ein verschwörungstheoretischer Autor, der unter anderem „Geheimlogen, Freie-Energiemaschinen, utopische Flugscheiben, Telepathie“ und „kosmische Verbundenheit“ propagiert.

Der Hass auf die NATO und die Verbundenheit mit dem libyschen Regime verbindet anscheinend ganz unterschiedliche Personen. Seien es nun die Verantwortlichen für die DKP-Internetseite aus Greifswald oder die Verantwortlichen für die Verschwörungswebsite „Zeitfokus-Online“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.