Zwischen Moskau, Rockefeller und Hartz 4

Es ist ein kleiner Bestseller auf dem riesigen verschwörungsideologischen Markt: Oliver Janichs„Kapitalismuskomplott” gilt als eine Bibel der deutschen Libertären. Der ehemalige Focus-Money Redakteur hat nicht nur eine kleine Partei gegründet, sondern auch ein Buch geschrieben, mit dem die theoretischen Grundlagen vorgestellt werden, die ihn und seine Kompagnons antreiben.

Weiterlesen “Zwischen Moskau, Rockefeller und Hartz 4”

Die verfälschte Rede

Eine Rede des John F. Kennedy erfreut sich unter Verschwörungsfans großer Beliebtheit. Sie tauchte im ersten „Zeitgeist”–Film auf und verbreitete sich nach dessen Erscheinen im Internet. Auf verschiedenen Videoportalen existieren gekürzte Versionen der Rede, die die Behauptungen des Verschwörungsmilieus belegen sollen: John F. Kennedy hätte vor einer globalen Verschwörung gewarnt und sei deswegen ermordet worden.

Weiterlesen “Die verfälschte Rede”