Corona-Party?!

Während Läden wie die Rote Flora “bis auf weiteres alle öffentlichen Veranstaltungen” absagen, “um die Ausbreitung des Virus möglichst lange zu verzögern”, geht in Oldenburg bislang alles seinen gewohnten Gang. Heute findet im linksdeutschen Zentrum Alhambra offenbar die “Zombie Apokalypse Minigolf-Party” statt: “Minigolfen und Tanzen, dabei vorsichtig sein sich nicht zu infizieren! Dabei lecker Cocktails im schaurig-schönen untoten Ambiente”, heißt es in der Ankündigung, die zudem mit einem “Seuchenschutzteam” sowie einem “Impfstoff oder” dem “Gegenmittel” wirbt. Bis zum Nachmittag gab es keine Absage. Meine morgendliche Anfrage wurde nicht beantwortet.

Update (18.03.2020): Die Hoffnung auf die Restvernunft erfüllte sich nicht und die Party fand offenbar statt. Mittlerweile ist die links-alternative Lokalität für die Öffentlichkeit geschlossen. Derweil schreibt eine dort aktive Veranstaltungsgruppe zur Absage ihrer Party, “dass in Kürze Gästelisten seitens der Stadt angefordert werden. Das harmoniert nicht mit unserem Konzept.” So klagt “Unterste Schublade”, die ihrem Namen alle Ehre machen.