Esoterik à la Orange Vibes

Elektronische Musik vermischt mit Didscheridoos und anderen eher ungewöhnlichen Instrumenten: Das ergibt „Orange Vibes“. „Orange Vibes“ ist ein Seitenprojekt des Musikers Rainer von Vielen, der im Jahr 2005 den „Prostestsong-Contest“, eine linke Castingshow auf den Spuren von „Deutschland sucht den Superstar“, gewann. „Orange Vibes“ macht, das ist die gute Nachricht, elektronische Musik. Dabei beruft sich die Band, das ist die schlechte Nachricht, auf esoterische Ideologie. So spricht die Band zum Beispiel über einen angeblichen Urton – „Hu“ – „den kein Volk und keine Religion als ihr Eigentum beanspruchen kann.“

Weiterlesen “Esoterik à la Orange Vibes”