Eisiger Hitler

In den vergangenen Tagen machten die BILD-Zeitung, die Augsburger Allgemeine und sogar das Spiele-Magazin PC Games mit ganz besonderen Artikeln auf sich aufmerksam: „Nazi-Diktator Adolf Hitler (1889–1945) könnte im ewigen Eis der Antarktis begraben sein”, behauptete beispielsweise die BILD und berief sich auf die russische Nachrichtenagentur Ria Novosti. In den Zeitungen wurde der ganz besonders deutsche Neuschwabenlandmythos reproduziert, auch wenn dieser als „Irre Russen-Theorie”verkauft wurde.

Weiterlesen “Eisiger Hitler”

Nazis im Weltall

Manchmal kommen die Nazis mit „Reichsflugscheiben“ aus dem Erdinneren. Es ist kaum zu glauben, aber es gibt tatsächlich Menschen, die behaupten, dass sich die ehemalige Elite der Nationalsozialisten nach 1945 in der Antarktis angesiedelt hätte. Nach dieser wahnhaften Verschwörungstheorie haben sich die Nazis 1945 in der Antarktis, im sogenannten „Neuschwabenland“, niedergelassen. Sie führen von dort einen Krieg gegen die Alliierten.

Weiterlesen “Nazis im Weltall”